SARONG-STYLE #2

JeanneSousan  Archetypus   SARONG-STYLE #2

SARONG-STYLE #2

Der Mai war alles andere als ein Wonnemonat….

…. wenigstens ein weiteres Modell aus der Archtypus-Serie Sarong ist dennoch fertig geworden.
Der Nachfolger meines nahezu “zer-liebten” Sarongs (erstes Photo vom Archetypus-Eintrag im Dezember ) –  als schnittfertiges, nach-produzierbares Modell.
Weniger indisch als vielmehr afrikanisch anmutend, was sicher am Afro-Ethno-Druckmotiv auf veritabler “Cotton-made-in-Africa”-Baumwolle liegt. …hatte sich in Ermangelung eines geeigneten Saris angeboten – die Sari-Variante folgt. Ein schönes Beispiel dafür, wie kulturübergreifend Archetypen sind.

Seitennähte können unangenehm auftragen und wellen, gerade beim sonst so angenehmen Bias-Cut, also wurden diese kurzerhand dahin verlegt, wo sie nicht stören. Die Seitenlinie hat somit absolut “freien Fall”.
Ein zwei-lagiges Modell : ein langer Rock, trotz schmaler Silhouette mit genügend Weite für raumgreifendes Schreiten, mit einem locker darüber geschlungenen Überrock, der die Hüftkurve betont. Das Beste – so lässt sich das immer auf das optimale Mass der jeweiligen Tagesform einstellen. Die Kurve an der eher suboptimalen Stelle ( etwas Bauchrundung) würde niemand unter den dekorativ geknoteten Enden der Schleife vermuten 😉